Urlaub im Wankendorfer Seengebiet

Weg 1 / 23 km

Weg 1 / 23 km

Hüttenwohld - Schönhagen - Obendorferweg - Wunderberger-Weg Schlagbaum - Bockhorst- Hollenbek - Schillsdorf.
  • Ausgangspunkt: Landgasthof Kirschenholz

Auf der Hauptstr. über Schönhagen, rechts im Waldstück Grasholz, liegt die Eiderquelle. Hinter Schönhagen finden Sie rechts auf einer Anhöhe ein Ehrenmahl. Weiter bis zur Kreutzung Neumünster links ab. Nach ca. 3 km, einen kleinen Abbieger links imWald zu den Heicken- und Klostereichen (ein Naturerlebnis). Im OvendorferRedder scharf links in den Spurplattenweg. Bei "Schlagbaum" kurz rechts, dann links in den Wohldkamper-Plattenweg halten bis Bokhorst. Durch den Ort über die Bahnschienen nach Hollenbek/Neuenrade links abbiegen. Wieder links Schipphorst-Schillsdorf dann links nach "Kirschenholz." Abkürzung: Von Schlagbaum nach Schillsdorf. Oder umgekehrt.

Das Wankendorfer Seengebiet liegt zentral in Schleswig-Holstein. Wir vermitteln BauernhofurlaubZimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den Landkreisen Plön und Segeberg.

Sie vermieten Urlaubsquatiere in der Region »Wankendorfer Seengebiet« und möchten hier auch vertreten sein? Schreiben Sie mir Ihre Ideen dazu und erhalten Sie ein individuelles Angebot.